image_pdfimage_print

… die Liesel-Metten-Schule, eine Förderschule mit dem Schwerpunkt motorische Entwicklung.

Leicht angespannt, ein wenig nervös, voller Vorfreude machten sich 19 Schüler*innen der KBS Mainz mit einem selbst ausgewählten Buch auf den Weg nach Nieder-Olm. Dort trafen Sie die 133 Schüler*innen der Liesel-Metten-Schule, um ihnen vorzulesen. In einer kurzen Einführung stellte die Schulleiterin Gabriele Ptokdas Profil und Schulleben der Liesel-Metten-Schule vor.

Anschließend machten sich unsere angehenden Sozialassistent*innen auf den Weg in die Klassen. Das Leseerlebnis begann. Eine Stunde später: Allerorten zufriedene Schülerinnen und Schüler. Die Einen, weil sie eine spannende Geschichte gehört hatten, die Anderen, weil sie die Herausforderung gemeistert hatten. Alle zeigten sich angetan, weil sie miteinander schöne und abwechslungsreiche Gespräche geführt hatten.

Das Fazit für beide Schulen lautet: Lesen verbindet! Auch im nächsten Jahr sind wir wieder dabei.


Katagorie: Allgemein , Bildungsgänge , Höhere Berufsfachschule , Schulleben , Veranstaltungen